SCHNELL, SAUBER UND KOSTENGÜNSTIG

1

REPARATUR

REPARATUR

Für das Sanieren von einzelnen Schäden in nicht begehbaren Kanalisationen setzen wir den Roboter ein. Begehbare Kanalisationen ab 800 mm werden manuell repariert. Die manuelle Sanierung dient der Abdichtung partieller oder grossflächiger Undichtigkeiten bei In- und Exfiltration sowie der Erhaltung der Betriebsfunktion von Schächten und Kanälen

Arrow image

BESTANDTEILE UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

BESTANDTEILE UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

Roboterverfahren

  • Dank einer Vielzahl von Aufsätzen wird im Kanal gefräst, geschliffen oder verklebt – wie von Hand

  • Einsatz des Roboter-Systems für das dichte Einbinden der Anschlüsse nach dem Einbau des Schlauchliners im Hauptkanal

  • Sauberes Ausfräsen der Schadstellen unter permanenter Fernsehüberwachung
  • Dauerhaftes und kraftschlüssiges Verkleben mit Epoxidharzkleber


Manuelle Sanierung

  • Beschichtung mit kunststoffmodifiziertem Mörtel oder Laminat

  • Injektionen

  • Verspachtelungen von Rissen

  • Verfugung von Rohrverbindungen und Schachtringfugen

  • Reparatur von seitlichen Anschlüssen

    BESTANDTEILE UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

    BESTANDTEILE UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

    Sprayliner

    • Beschichtung von undichten Entwässerungsleitungen innerhalb von Liegenschaften (oberhalb Bodenplatte) von 34-150 mm

    • Keine Geruchs- und Lärmimmissionen

    • Computergesteuerte Überwachung des gesamten Sanierungsprozesses


    Hausliner®

    • Renovierungen von 50–300 mm

    • Zur Sanierung von Liegenschaftsentwässerungen (Haus- und Grundleitungen, Kanalisationen, Fallstränge, Entwässerungsleitungen, Lüftungskanäle, etc.)

    • hervorragendes Sanierungsverfahren für undichte und beschädigte Rohrleitungen

    • Sanierung ohne Ausgraben oder Herausspitzen der Leitung

    • Einbau eines Schlauchliners in das beschädigte Rohr, sodass dieses dauerhaft verklebt wird

     

    Grossliner®

    • Renovierungen von 150–1800 mm

    • Grabenlose Sanierung im öffentlichen Bereich mit nahtlosen Schlauchlinern und innovativer UV-Lichthärtung

    • Bis zu 300 Meter pro Tag

    • Lebensdauer von mindestens 50 Jahren

    • Reduzierung von CO2-Emissionen

    • Weniger Verkehrsbehinderungen

    • Keine Verschwendung von Trinkwasser

      2

      RENOVIERUNG

      RENOVIERUNG

      Die Erneuerung von Rohrleitungen in offener Bauweise ist meistens kompliziert, zeitaufwendig und entsprechend teuer. Dies gilt insbesondere für dicht besiedelte Quartiere mit viel Verkehr.

      Die Arpe bietet eine sichere und wirtschaftliche Alternative: die grabenlose Sanierung mit nahtlosen GFK-Schlauchlinern und UV-Lichthärtung oder mit Nadelfilz-Schlauchlinern mit Kalt-, Warm- oder Dampfhärtung.

      3

      SERVICE

      SERVICE

      Motivierte Arpe-Mitarbeitende mit Flexibilität, hoher Fachkompetenz, verlässlicher Kontinuität und konsequenter Ausrichtung auf die Zielvorgaben bieten Gewähr für zufriedene Kunden.


      Durch die Qualifikation und die langjährigen Erfahrungen ihrer Mitarbeitenden ist die Arpe AG in der Lage, komplexe sanierungsbedürftige Entwässerungsanlagen umfassend zu bearbeiten.

      Neben der gesamtheitlichen Beratung ist ebenfalls die fachübergreifende Schnittstellen- und Projektkoordination in den von uns betreuten Tätigkeitsgebieten eine Kompetenz für die fundierte Unterstützung der Auftraggeber und der eingesetzten Projektteams.

      BESTANDTEILE UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

      BESTANDTEILE UNSERES LEISTUNGSANGEBOTS

      • Technische Beratung

      • Mithilfe bei der Ausarbeitung von Offerten

      • Machbarkeitsstudien

      Das könnte sie auch noch interessieren

      Das könnte sie auch noch interessieren